Meine Schule





heute in der Mensa

Die Mensa ist heute geschlossen.

Partner & Projekte

  • IGS in RLP
  • Netzwerk Campus Schulen
  • Heterogenität im Mathematikunterricht
  • Logo Kompetenzanalyse Profil-AC Rheinland-Pfalz
  • Medienkompetenz macht Schule
  • Medienkompetenz macht Schule
  • Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Ahrweiler
  • Kreis Ahrweiler

Aktuelles

Unterrichtsende am kommenden Freitag

von Marcus Wald, 27.06.2017, 10:42 Uhr

Ferien - Foto/Abbildung: RainerSturm / pixelio.de
RainerSturm / pixelio.de

Bald ist es geschafft - wir starten in die wohlverdienten Ferien. Der Unterricht endet an diesem Tag für alle Klassen nach der 4. Stunde um 11:30 Uhr.

Da die Schulbusse als reguläre Buslinien verkehren, fahren keine Sonderbusse. Die Abfahrtzeiten können der am Ende dieser Meldung verlinkten Fahrplanauskunft entnommen werden. Schülerinnen und Schüler, die etwas länger warten müssen, können im Foyer A beaufsichtigt werden.

5er: Natur entdecken und erleben - Ein Aktionstag voller Abenteuer

von Jasmin Wilhelmi, 27.06.2017, 09:05 Uhr

Natur erleben mit dem Naturteam Kurz in Neuwied - Foto/Abbildung: Michaela Lohmer

Unterricht der ganz besonderen Art stand am letzten Aktionstag dieses Schuljahres auf dem Plan der Fünftklässler. Für einen Tag tauschten Schüler und Lehrer den Klassenraum gegen Wald und Wiese und konnten Natur und Tiere hautnah erleben. Das Busunternehmen Bläser brachte uns bei strahlendem Sonnenschein nach Neuwied-Niederbieber, wo wir auf dem Gelände des Naturteams Kurz bereits von Paula, Hexe und Lilli, den Hunden der Familie, freudig empfangen wurden.

Nach Begrüßung und Frühstückspause verteilten sich die Klassen an vier verschiedenen Stationen, an denen sie im Laufe des Tages je eine Unterrichtseinheit durchliefen. Gemeinsam mit Manuela Kurz untersuchten die Schüler den Moorbach und lernten seine Bewohner kennen, die im Schlamm des Baches ihr kühles Heim haben. Um den Bachflusskrebsen oder Fröschen auf die Spur zu kommen, zeigten einige Schüler ganzen Körpereinsatz und stürzten sich begeistert in das Flussbett. Zum Glück gab es ausreichend Gießkannen, um die Beine und Arme wieder vom Schlamm zu säubern, bevor es weiter zu den Kaltblutpferden ging. Das Naturteam Kurz hat sich auf Brabanter, eine belgische Kaltblutrasse, spezialisiert, mit denen sie in Rahmen von Naturschutzprojekten Streuobstwiesen pflegt. Heute jedoch verbrachten die Pferde den Tag mit den begeisterten Schülern, ließen sich bürsten, striegeln und Willi, der größte Brabanter, erduldete gelassen alle kleinen Reiter auf seinem Rücken.

Highlight des Tages war Imker Erwin Golz mit seinen Bienen, viele Kinder hatten hier zum ersten Mal die Möglichkeit, einen Bienenstock von innen zu sehen und den Honig direkt aus der Wabe zu probieren. Einige trauten sich sogar, die sehr ruhigen Tiere zu streicheln. Der Imker musste zahlreiche Fragen beantworten und berichtete leidenschaftlich von seiner täglichen Arbeit mit den Bienen. Die vierte Station befand sich auf einer Wiese, die unmittelbar an der Wied, einem Fluss, gelegen war. Hier gab es ein großes Lagerfeuer, an dem die Schüler Stockbrot grillen konnten oder den fachmännischen Umgang mit Kinderschnitzmessern lernten. Am Ende des Tages waren alle glücklich und kehrten mit vielen neuen Erfahrungen und Eindrücken nach Remagen zurück.

Ein herzliches Dankeschön dem engagierten Team der Familie Kurz und dem passionierten Imker Erwin Golz, die für so viel Begeisterung bei unseren Fünftklässlern gesorgt haben.

Album-Symbol Fotoalbum anzeigen

IGS erfolgreich beim Kreisjugendsportfest

von Alexander Krause und Kathrin Schmickler, 26.06.2017, 11:08 Uhr

Kreisjugendsportfest 2017 - Foto/Abbildung: Alexander Krause

Am vergangenen Mittwoch trafen sich im Apollinarisstadion in Bad Neuenahr Schülerinnen und Schüler aller weiterführenden Schulen des Kreises Ahrweiler zum alljährlichen sportlichen Wettkampf.

Dabei entwickelte sich dieser leichtathletische Wettkampf zu einem tollen Erfolg für die IGS. Mit einem Team von insgesamt 18 hochmotivierten Schülerinnen und Schülern startete der Wettkampf bei sommerlichen Temperaturen und entwickelte sich sehr positiv für das Remagener Team. Gleich zu Beginn konnte Zoe Ginster bereits den ersten Podestplatz im Weitsprung erringen. Mit diesem positiven Erlebnis im Rücken ging das gesamte Team noch engagierter zu Werke. In der Folge konnten sich sowohl die Mädchen als auch die Jungen gegen ihre jeweiligen Konkurrenten erfolgreich behaupten und weitere starke Podestplatzierungen erlaufen, erwerfen und erspringen. Am Ende stand das sehr starke Mannschaftsergebnis von insgesamt sechs Podestplätzen sowie weiterer toller persönlicher Bestleistungen des gesamten Teams - und das trotz der sehr starken Konkurrenz der anderen Kreisschulen.

1. Platz Mehrkampf-Team Jungen U14:
Leon Gashi (7d), Max Golnik (7c), Niclas Schreiber (7b), Mateo Opacak (6d) und Nick Kohlhaas (5a)
2. Platz Mehrkampf-Einzel Jungen U14:
Leon Gashi, 7d
2. Platz 100m, WK II:
Sonia Agbons, 8c
2. Platz Kugelstoßen, WK II sowie 3. Platz Weitsprung, WK II:
Zoé Ginster, 8c
3. Platz Weitsprung, WK I:
Jessica Lemke, 8d

Wir gratulieren allen Schülerinnen und Schülern, die sich dieser sportlichen Herausforderung gestellt haben und unsere Schule erfolgreich repräsentiert haben.

Unterrichtsende am kommenden Freitag

von Marcus Wald, 26.06.2017, 10:49 Uhr

Ferien - Foto/Abbildung: RainerSturm / pixelio.de
RainerSturm / pixelio.de

Am Freitag ist es geschafft - wir starten in die wohlverdienten Ferien. Der Unterricht endet an diesem Tag für alle Klassen nach der 4. Stunde um 11:30 Uhr.

Da die Schulbusse als reguläre Buslinien verkehren, fahren keine Sonderbusse. Die Abfahrtzeiten können der am Ende dieser Meldung verlinkten Fahrplanauskunft entnommen werden. Schülerinnen und Schüler, die etwas länger warten müssen, können im Foyer A beaufsichtigt werden.

Buchrücknahme im Rahmen der Schulbuchausleihe

von Marcus Wald, 22.06.2017, 16:54 Uhr

Schulbücher - Foto/Abbildung: Benjamin Klack / pixelio.de (bearbeitet)
Benjamin Klack / pixelio.de (bearbeitet)

In der kommenden Woche findet die Buchrücknahme im Rahmen der Schulbuchausleihe statt.

An folgenden Tagen sind die im Rücknahmeschein genannten Bücher (einige verbleiben in Schülerhand, wenn sie in der höheren Klassenstufe ebenfalls verwendet werden) vollständig vorzulegen:

Dienstag, 27. Juni 2017: 5a - 5d
Mittwoch, 28. Juni 2017: 6a - 6d, 7d, 8a
Donnerstag, 29. Juni 2017: 7a - 7c, 8b - 8d

In welcher konkreten Unterrichtsstunde die einzelnen Klassen zur Buchrücknahme gehen, ist ein einem separaten Zeitplan erfasst, der den Klassen frühzeitig vorliegt.

ältere Einträge