Meine Schule





heute in der Mensa

  • Menü 1: Spiralnudeln mit Käse-Gemüse-Soße, Rohkost und Dip (a,g,i,c)
  • Menü 2: Gemüse-Kartoffel-Auflauf mit Tofueinlage (a,g,i,f)
  • Menü 3: Gemischter Salatteller mit Brötchen (a,g,i,d)

Partner & Projekte

  • IGS in RLP
  • Netzwerk Campus Schulen
  • Heterogenität im Mathematikunterricht
  • Logo Kompetenzanalyse Profil-AC Rheinland-Pfalz
  • Medienkompetenz macht Schule
  • Medienkompetenz macht Schule
  • Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Ahrweiler
  • Kreis Ahrweiler

Aktuelles

Erhöhung des Eigenanteils an den Verpflegungskosten

von Marcus Wald, 09.03.2018, 10:52 Uhr

Die vier neuen Geschmacksrichtungen - Foto/Abbildung: Heiko Stuckmann / Pixelio.de
Heiko Stuckmann / Pixelio.de

Information der Kreisverwaltung Ahrweiler:
Nach § 85 des Schulgesetzes Rheinland-Pfalz können die Eltern der Schüler, die eine Ganztags-schule besuchen, an den Verpflegungskosten angemessen beteiligt werden. Die Höhe der Selbstbeteiligung richtet sich nach dem Sozialversicherungsentgelt.

Gemäß Artikel 1 der Verordnung zur Änderung der Sozialversicherungsentgeltverordnung und anderer Verordnungen wird der Wert für ein Mittagessen ab dem 01.01.2018
auf 3,23 Euro erhöht (§ 2 Abs. 1 S. 2 bb).

Der Werksausschuss hat in seiner Sitzung am 26.02.2017 einer Erhöhung des Eigenanteils ab dem 01.03.2018 in Höhe von 3,23 € pro Mittagessen zugestimmt.

8er: Im Team Miteinander

von Klara Nachtsheim (8d), 09.03.2018, 10:37 Uhr

8er: Teamtag - Foto/Abbildung: Sandra Rosa

Für den Aktionstag im März fand sich die Stufe 8 unserer Schule in der Rheinhalle zusammen, um einmal mehr den Teamgeist zu stärken. Auf dem Programm standen Zwei-Felder-Ball, Floor-Ball, Ultimate Frisbee und Staffelläufe der besonderen Art. Die Klassen wurden dabei aufgelöst und die Teams ganz frei durch die vier Farben von Spielkarten wie Herz, Pik, Karo und Kreuz gelost. Immer wieder musste man dabei mit neuen und anderen Mitschülern zeigen, dass man gut zusammen arbeiten kann. Dann ging es endlich los und die Spiele konnten beginnen.

In der ersten Halle fand der Staffellauf statt. Doch anders als beim normalen Staffellauf wurde Biathlon-Staffellauf, Tischtennis-Staffellauf und weitere neue Arten gespielt. Auch beim Zwei-Felder-Ball gab es verschiedene Spielarten, zum Beispiel Kaiser-Ball, umgedrehtes Feld-Ball-Spiel oder ein Spiel mit Matten. Den gesamten Tag haben wir also Frisbees und Bälle geworfen, sind Staffeln gelaufen und haben Hockey gespielt und uns angestrengt. Am Ende konnten dann in einer Stufenversammlung die vier Schüler mit den meisten Erfolgen gekürt werden. Herzlichen Glückwunsch Elson Berisha (8d), Tim Schickor (8c), Felix Dütsch (8a) und René Rein (8d)!

7er: Fit im Recherchieren und Präsentieren

von Nele Handrack (7c), 09.03.2018, 09:57 Uhr

7er: Recherchieren und Präsentieren - Foto/Abbildung: Kerstin Otto

Der Aktionstag „Recherchieren und Präsentieren“ fand am Mittwoch statt. Die Jahrgangsstufe 7 beschäftigte sich mit dem Thema Afrika, und hier speziell mit Ruanda. Das Thema der Klasse 7c war „Flora, Fauna und Klima“. Die Klasse 7b beschäftigte sich mit „Ruandas Kolonialgeschichte“, die Klasse 7d mit „Familien in Ruanda“ und das Thema der Klasse 7a war „Ernährung und Landwirtschaft“. Der Tag lief so ab, dass unsere Klasse in der ersten Stunde darüber gesprochen hat, wie ein gutes Plakat aussieht und wie man eine gute Präsentation vorträgt.Andere Klassen bereiteten ihre Präsentationen mit Powerpoint vor. Von der zweiten bis zur fünften Stunde haben wir an den Plakaten und den Präsentationen gearbeitet. In der sechsten Stunde stellten wir dann alle unsere Ergebnisse vor.

Themen der kommenden SEB-Sitzung

von Isabell Wahler, 07.03.2018, 08:16 Uhr

für Eltern - Foto/Abbildung: Skadie / stock.xchng
Skadie / stock.xchng

Der Schulelternbeirat informiert über seine nächste Sitzung am 19. März 2018, in welcher unter anderem über Folgendes gesprochen werden wird (Auszug aus der Tagesordnung):

  • Fazit Umstellung Zahlungssystem Mensa
  • Spendenlauf/Sommerfest
  • Aktuelles aus der Schule

Da wir uns als Stellvertreter aller Eltern "unserer Schule" sehen, freuen wir uns, wenn Sie uns Ihre Fragen, Anregungen und Ideen per E-Mail mitteilen, damit wir in Ihrem Sinne an der Umsetzung arbeiten können: seb@igs-remagen.de

6er: Kreisentscheid im Vorlesewettbewerb

von Nico Schäfer (6a), 06.03.2018, 09:43 Uhr

Unser Schulsieger Nico (6b) - Foto/Abbildung: Michaela Lohmer

Ich schlief die Nacht vor dem spannenden Tag ganz gut. Nur einmal wurde ich mit einem Kratzen im Hals wach und hoffte, dass meine Stimme nicht weggehen würde. Aufgeregt, aber mit guter Laune fuhr ich mit dem Zug nach Bad Neuenahr, um dort gegen 12 weitere Jungen und Mädchen in der hohen Kunst des Vorlesens anzutreten. Meine Chance zu gewinnen lag bei 1:12. In der ersten Runde las ich aus meinem momentanen Lieblingsbuch „Feuer in Rocky Beach“ vor. Ich war gut vorbereitet und alles lief wie am Schnürchen. Die erste Hürde war also geschafft. In der zweiten Runde mussten wir alle aus dem Buch „Der Theoretikerclub“ von Anja Janotta eine unbekannte Stelle vorlesen. Es gab einige Stolpersteine wie die Wörter 'vehement', 'Rouge' und 'Theoretikerplan'. Alle Teilnehmer gaben ihr Bestes und schließlich kürte die freundliche Jury eines der 10 Mädchen zur Siegerin dieses Landesentscheids.

Mein Rückblick des Tages: Lesen ist was wirklich Wunderbares, und man sollte sich viel häufiger die Zeit dafür nehmen.

ältere Einträgeneuere Einträge