Meine Schule





Meldungen

Bürgermeister Georgi erntet ersten Salat im Schulgarten

von Sandra Rosa, 16.10.2017, 08:40 Uhr

Besuch des Remagener Bürgermeisters Georgi an der IGS - Foto/Abbildung: Sandra Rosa

Das ließ er sich nicht nehmen: Remagens Bürgermeister Herbert Georgi freute sich, die Schüler des Wahlpflichtfachkurses Forschen und Entdecken an unserer Schule zu besuchen. Die Siebtklässler hatten vor einigen Wochen den ersten Schulgarten angelegt, und Saatgut für verschiedene Salatpflanzen, Rote Bete, Gurken, Kohlrabi, Fenchel, Spinat und viele, viele weitere Gemüsesorten ausgebracht. Frisch vom Feld suchte sich der Bürgermeister nun einen Salatkopf aus und startete damit den ersten Abverkauf des Gemüses an die Schülerschaft der IGS. Er erinnere sich noch gut an seine Kindheit, so der Bürgermeister, als das Ernten aus dem heimischen Garten noch auf der Tagesordnung stand und den wöchentlichen Speiseplan bestimmte. Nicht ohne Stolz berichteten die Gärtner von der Arbeit, die sie bisher in den Garten investiert hatten und von der guten Beschaffenheit des Bodens, der für diese tolle Ernte verantwortlich sei.

Auch Schulleiter Marcus Wald zeigte sich begeistert vom Engagement der Kinder, die nun Talente fernab vom Klassenzimmer unter Beweis stellen konnten. Möglich gemacht wurde die Einrichtung des Schulgartens auf Initiative von Gudrun Grandrath und in Zusammenarbeit mit der GemüseAckeremie e.V., welche die Schüler in den kommenden Jahren bei der Bewirtschaftung des Gartens begleiten werden. Eines ist sicher: Die Herkunft dieses Gemüses ist unzweifelhaft.