Meine Schule





heute in der Mensa

  • Menü 1: Spiralnudeln mit Käse-Gemüse-Soße, Rohkost und Dip (a,g,i,c)
  • Menü 2: Gemüse-Kartoffel-Auflauf mit Tofueinlage (a,g,i,f)
  • Menü 3: Gemischter Salatteller mit Brötchen (a,g,i,d)

Partner & Projekte

  • IGS in RLP
  • Netzwerk Campus Schulen
  • Heterogenität im Mathematikunterricht
  • Logo Kompetenzanalyse Profil-AC Rheinland-Pfalz
  • Medienkompetenz macht Schule
  • Medienkompetenz macht Schule
  • Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Ahrweiler
  • Kreis Ahrweiler

Aktuelles

Tipps zum Lernen für Zuhause: Ein Trimino

von Timm Ole Bernshausen und Andrea Wozlawek, 28.04.2017, 16:55 Uhr

Trimino Sechseck - Foto/Abbildung: Timm Ole Bernshausen

Ähnlich, wie das Ihnen schon vorgestellte Bingo-Spiel möchten wir heute die Übungsvariante
"Trimino" vorstellen:

Triminos eignen sich prima zum Üben und Festigen von Unterrichtsinhalten. Ein großer Vorteil liegt darin, dass das Kind sich durch das Entstehen der Zielfigur (nachstehend näher erklärt) selbst kontrollieren kann und Sie aufgrund der unterschiedlichen Zielfiguren auch die Anzahl der z. B. zu übenden Vokabeln variieren können.

Ein Trimino funktioniert ähnlich wie das Domino-Spiel. Allerdings sind die Spielsteine in diesem Fall Dreiecke. Diese Spielsteine müssen so aneinandergelegt werden, dass aufeinander treffende Seiten zusammenpassen und je nach Variante eine Figur entsteht (z. B. ein großes Dreieck – Bild 2, ein Sechseck – Bild 1 oder anderes). Wir möchten das "Spiel" im Weiteren mit Englisch-Vokabeln veranschaulichen. Selbstverständlich können in die Spielsteine auch Inhalte anderer Unterrichtsfächer eingetragen werden, um diese hiermit zu vertiefen.

Zuerst bestimmen Sie die Zielfigur, wir nehmen das große Dreieck, bestehend aus 16 kleinen Dreiecken. Für dieses werden 18 Vokabeln ausgewählt (für das Sechseck, bestehend aus 24 kleinen Dreiecken, wären es 30 Vokabeln), mit denen dann die einzelnen Dreiecke an den Seiten beschriftet werden (Bild 3). Dabei müssen die aneinander liegenden Dreiecke immer die entsprechende Vokabel im Englischen und Deutschen besitzen.

Sind alle freien Flächen des großen Dreiecks (Bild 3) ausgefüllt, kann es ausgeschnitten werden, so dass die kleinen Dreiecke entstehen. Anschließend kann nach kurzem Mischen fleißig gepuzzelt und gleichzeitig die Vokabeln geübt werden.

Auch an dieser Stelle der EXTRA-TIPP:
Wenn Sie die Vorlage (Bild 4) zuerst laminieren und anschließend ausschneiden, sind die Dreiecke bei Nutzung eines wasserlöslichen Stiftes wieder verwendbar.